Das Geisterhaus

| 21. Januar 2016 | 0 Comments

Das Geisterhaus, die aufwändige Familiensaga mit autobiographischen Zügen der chilenisch-US-amerikanischen Schriftstellerin Isabel Allende galt viele Jahre lang als unverfilmbares Buch. 10 Jahre nach dem Erscheinen zeigt der dänische Filmregisseur Bille August dass dies sehr wohl möglich ist, sicher auch danke des hervorragenden Ensembles: Meryl Streep, Glenn Close, Jeremy Irons, Winona Ryder, Antonio Banderas, Vanessa Redgrave und Armin Mueller-Stahl.

Blu-ray Cover - Das Geisterhaus, Rechte bei Constantin Film

Das Geisterhaus, Rechte bei Constantin Film

Das Geisterhaus ist trotz aller Änderungen und zum Teil Vereinfachungen der Geschichte ein durchaus ergreifendes Epos über Aufstieg und Niedergang einer chilenischen Familie vor dem Hintergrund der wechselhaften Geschichte Chiles – beginnend Anfang der 1920er Jahre und endend mit der Militärdiktatur in den 1970ern. Sehr gelungen sind auch die Bilder durch Kameramann Jörgen Persson und vor allem das hervorragende Ensemble an Charakerdarstellern welche diesen Film tragen, wenngleich der Stoff den Rahmen eines einzelnen Films sprengt. Man hat sich aber bemüht und durchaus erfolgreich den Geist und die Seele des Romans beibehalten.

Das Geisterhaus (The House of the Spirits) erzählt vom Schicksal einer südamerikanischen Familie und dem Wechsel des Landes von 1920 bis in die 70er Jahre. Im Zentrum der Geschichte steht Esteban Trueba (Jeremy Irons), ein Mann aus armen Verhältnissen, der es in Chile zum Großgrundbesitzer gebracht hat. Seine Familie, darunter seine Schwester Férula (Glenn Close), aber auch seine Frau Clara (Meryl Streep) leiden unter seiner Härte und Unerbittlichkeit.

Das Geisterhaus wird in recht gutem Bild im Format 2.35:1 (16:9) geboten. Der Sound klingt sehr räumlich und wird auf Deutsch in Dolby Digital 2.0, sowie Dolby Digital 5.1 und auf Englisch in Dolby Digital 2.0 präsentiert. Unter den Extras findet sich neben dem obligatorischen Trailer auch ein recht interessantes Making-of u.a. mit der Autorin der Buchvorlage Isabel Allende und dem Regisseur Bille August.

Das Geisterhaus von Constantin Film ist seit 02. April 2015 auf blu-ray und schon länger auf DVD mit FSK 12 verfügbar. Wir haben die blu-ray auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
81% von 100%
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein unverfilmbares Buch wurde sehr gelungen verfilmt
das Herz und die Seele des Buches blieben erhalten
umwerfende Charakterdarsteller haben sich versammelt
Negatives
viele Kürzungen gegenüber der Buchvorlage
recht wenig Extras
die Bildqualität könnte für eine Blu-ray höher sein

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: Filme, TopPost

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.