Das Böse unter der Sonne

| 11. Januar 2018 | 0 Comments

Das Böse unter der Sonne von Regisseur Guy Hamilton ist ein britischer Kriminalfilm aus dem Jahr 1982 und es ist eine Verfilmung des gleichnamigen 29. Kriminalromans von Agatha Christie aus dem Jahr 1941. In der Hauptrolle hat Sir Peter Ustinov seinen zweiten Auftritt als der berühmte belgische Detektiv Hercule Poirot, ein namhafter und hochkarätiger Cast steht ihm dabei zur Seite.

Das Böse unter der Sonne, Rechte bei Studio Canal

Das Böse unter der Sonne, Rechte bei Studio Canal

Das Böse unter der Sonne ist einer der verzwicktesten Fälle von Hercule Poirot und die Auflösung ist zwar nachvollziehbar, aber kaum vom Zuseher schon zuvor erkennbar. Wieder ist eine der Vorzüge des Films der Cast, mit bekannten und sehr guten Schauspielern wie Jane Birkin, Maggie Smith, James Mason oder Diana Rigg. Diesmal ist Hercule Poirot mit seinen Ermittlungen auf sich alleine gestellt und hat keinen Kompagnon wie Colonel Race, trotzdem ist es ein großer Genuss für alle Hercule Poirot Fans.

Das Böse unter der Sonne handelt von der Broadway-Schönheit Arlena Marshall, welche sich wie eine richtige Diva benimmt. Kein Wunder also, dass sie sich dadurch viele Feinde macht. So kommt es, wie es kommen muss: Mitten in ihrem Urlaub auf einer idyllischen griechischen Mittelmeerinsel wird Madame Marshall tot am Strand aufgefunden. Zum Glück ist Meisterdetektiv Hercule Poirot vor Ort und übernimmt sofort die Ermittlungen. Aufgrund der Vorgeschichte gestalten sich diese jedoch als ziemlich schwierig, denn fast alle Gäste des Luxushotels hatten mit der Schauspielerin noch eine Rechnung offen. Es geht um Ehebruch, Eifersüchteleien, Profitinteresse oder blanken Hass. Aber scheinbar haben alle ein, im wahrsten Sinne des Wortes, wasserdichtes Alibi.

Sir Peter Ustinov, der britische Schauspieler, Schriftsteller und Regisseur zählt zu den herausragendsten Charakterdarstellern und war ein glühender Europäer. Vielen ist er unter anderem als Hercule Poirot in Erinnerungen geblieben und als fabelhafter Alleinunterhalter. Er war in Film, Fernsehen, Theater, Literatur, Musik und Kunst tätig und auch Rektor der University of Dundee. Im Laufe seiner Jahre prägte er seine Rollen auch stark durch seine sympathische Persönlichkeit.

Das Wasser ist blau, der Himmel auch. Man vergisst einfach, dass da auch das Böse unter der Sonne ist.

Agatha Christie zählt zu den erfolgreichsten Autorinnen der Literaturgeschichte und wurde mit ihren Kriminalromanen über den belgischen Detektiv Hercule Poirot oder die altjüngferliche Miss Marple weltberühmt. Tommy und Tuppence Beresford zählen zu den weniger bekannten Protagonisten über die sie vier Romane und eine Sammlung von Kriminalkurzgeschichten geschrieben hat. Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit reiste Christie mit ihren Ehemann, dem Archäologen Max Mallowan, um die Welt, um ihn bei seinen Ausgrabungen zu unterstützen. Neben zahlreichen Verfilmungen fanden ihre Abenteuer auch Umsetzung als Videogames wie Agatha Christie – The ABC Murders.

Das Böse unter der Sonne, mit einer Spieldauer von ca. 140 Minuten, wird mit einem guten, aufgefrischten Bild, mit sehr natürlichen Farben, da die meisten Szenen an Originalschauplätzen gedreht wurden, im Format 1,85:1 geboten. Der klare Ton wird auf Deutsch und Englisch in Mono DTS-HD MA präsentiert. Unter den Extras findet sich folgendes Bonusmaterial:

  • Making of
  • Behind the Scenes Fotogalerie
  • Kostümdesign Fotogalerie
  • Interview mit Produzent Richard Goodwin
  • Interview mit Kostümdesigner Anthony Powell
  • Interview mit Barry Sandler
Das Böse unter der Sonne (Evil Under the Sun) von Studio Canal ist ab 02. November 2017 mit FSK 12 auf DVD und Blu-ray erhätlich. Wir haben die Blu-ray auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
85 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
sehr gelungener Cast um Peter Ustinov
eine durchaus gelungene Umsetzung der Romanvorlage
ein Film der Spannung auch ohne Actionszenen erzeugt
eine komplexe und überraschende Auflösung
Negatives
man merkt dem Film am Bild sein Alter an
der Mordfall selbst ist nur schwierig aufzulösen

Tags: , , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.