Color Symphony 2

| 18. Juli 2017 | 0 Comments

Color Symphony 2 vom Indie Softwarestudio Remimory ist ein actionreiches und kniffliges Jump´n´Run Game, bei dem man Hüte einsammelt, was aber eher nebensächlich ist. In der Hauptsache gilt es durch die Wahl der Farben Plattformen und Fallen auftauchen und verschwinden zu lassen um so weiterzukommen. Das wichtigste dabei ist jedoch das Timing, denn nur so kommt man unbeschadt an sein Ziel. Wir haben es gespielt.

Xbox One Cover - Color Symphony 2, Rechte bei Remimory

Color Symphony 2, Rechte bei Remimory

Color Symphony 2 ist sehr gelungen, dabei steht wie bei vielen kleinen Games die Story nicht im Vordergrund, doch man ist auch so gefesselt vom Gameplay. Und obwohl das Gameplay sehr simpel ist, kommt man nicht so schnell von diesem Game wieder los. Es wird auch recht schnell sehr knifflig, was bei einigen Gamern für Frust Momente sorgen könnte. Trotz aller Schwierigkeit ist das Game eines der spannensten Indie Games seit langem und man muss sein Geschick und sein Zeitgefühl beweisen, denn das Timing ist in diesem Game ein zentraler Punkt.

Color Symphony 2 handelt von einem Mann welcher in seine Welt zurückkehrt, um das zurückzuholen, was er verloren hat – ohne zu wissen, dass sich alles seit seinem Abschied verändert hat.

Color Symphony 2 hat ein recht simples Gameplay, das die Ambiguität der Farben nutzt. Man schaltet mittels X-, Y-, B-Taste den Hintergrund durch die Farben Blau, Gelb und Rot. Da auch die Plattformen, Fallen, Hindernisse, Ziele entweder aus diesen Farben oder aus Schwarz bestehen, verschwinden sie oder tauchen sie auf. Eine gelbe Falle verschwindet vor einem gelben Hintergrund, eine rote Plattform ist daher auch nur vor einem gelben oder blauen Hintergrund zu sehen. Die Schwierigkeit besteht darin mit dem richtigen Timing zwischen den Farben zu wechseln, während man sich bewegt.

Color Symphony 2 ist grafisch durchaus nett und zeigt dass es auch noch Games zwischen Retro Pixel Charme und Hochglanzästethik gibt. Der Sound ist durchaus nett, aber womöglich nicht so stark wie man es von einem Game mit dem Begriff Symphony im Namen erwarten möge.

Color Symphony 2 wurde vom Indie Game Studio Remimory entwickelt. Remimory wurde im Jahr 2014 in Süd Korea gegründet und hat einige Preise für den direkten Vorgänger Color Symphony erhalten. Das zweite Game war DNAge und mit Color Symphony 2 ist ein drittes Game zum ersten Mal für die Konsolen Xbox One und WiiU veröffentlicht worden.

Color Symphony 2 von Remimory erscheint mit FSK 7 und ist ab 8. Juni 2016 für Xbox One, WiiU und Steam erhältlich. Wir haben das Game auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
76% / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein einfaches Gameplay, das einen durchaus fesselt
es kommt alles aufs Timing drauf an
unterhält auch ohne überfrachtete Möglichkeiten
Negatives
der Schwierigkeitsgrad ist recht hoch
nur für Gamer mit einem Faible für knifflige Jump´n´Run Games

Tags: , , , , , , , ,

Category: Games, Xbox One

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.