Bound by Flame

| 16. Juni 2014 | 0 Comments

Bound by Flame ist ein Dark-Fantasy-Game von Focus Home Interactive in welchem die Welt Vertiel dem Untergang geweiht ist. Seit dem unaufhaltsamen Aufstieg der Dunklen Eisfürsten wurde die Welt von der Armee der Totwandler überrannt. Jetzt liegt es am Spieler, der als Vulcan als einziger die Kräfte erhält um diese Welt zu retten, doch zu welchem Preis? Wir haben es gespielt

Xbox 360 Cover

Bound by Flame, Rechte bei Koch Media, Focus Home Interactive

Bound by Flame hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck, die Story ist nett, aber eben nicht mehr, das Gameplay brav und bieder, die Grafik hübsch aber nicht aufregend, eine Synchronisation ist vorhanden, aber die Sprecher sind wenig abwechslungsreich. Aber es macht durchaus Spaß und es ist recht spannend. Wer also auf der Suche nach einem netten Rollenspiel ist, macht sicher nichts falsch, wenn er bei Bound by Flame zugreift.

Bound by Flame In Vertiel tobt ein erbitterter Kampf gegen die Eisfürsten und ihre Armee der Untoten. Der Spieler ist ein Söldner der Freien Klingen, einer Eliteeinheit, die an vorderster Front gegen die übermächtigen Feinde steht. Bei deiner letzten Mission hat ein Feuerdämon Besitz von dir ergriffen und ringt nun mit dir um die Kontrolle deines Herzens! Banne deinen inneren Dämon oder werde zu seinem flammenden Schwert!

Bound by Flame wurde vom französischen Game Studio Spiders entwickelt. Spiders wurde im Jahr 2008 gegründet und wurde für seine Arbeit an Gray Matter bekannt. Die Publisher sind Focus Home Interactive und Koch Media. Focus Home Interactive wurde 1996 gegründet und hat seinen Sitz in der Nähe von Paris, bekannt ist der Publisher vor allem für seine Sherlock Holmes Adventures Reihe.

Die Grafik entspricht dem Standard der Xbox 360 Konsole, es gibt ein paar kleinere Bugs, wenngleich es die meiste Zeit über sehr flüssig läuft. Aber das Gameplay funktioniert, wenngleich ohne besonderen Highlights. Man erhält Erfahungspunkte und kann nach dem Aufstieg Punkte in Fähigkeiten stecken, welche die Bereiche des Kriegers, Schurken und Magiers abdecken. Man muss sich also nicht zwischen einer der drei Klassen entscheiden, sondern kann dynamisch wechseln.

Bound by Flame von Koch Media erscheint mit USK 16 am 09. Mai 2014 für PC, Xbox 360, PlayStation 3, und PlayStation 4. Wir haben das Game auf der Xbox 360 mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW gestestet.

Bewertung

PositivesNegatives

  • übersichtliches Skillsystem
  • kurze Ladezeiten, alles läuft flüssig
  • übersichtliches Gameplay

  • Grafik eher bieder
  • dt. Synchronisation zu brav
  • Dialoge oft unnötig lang

Rating
72%

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Games

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.