Book Club – Das Beste kommt noch

| 15. März 2019 | 0 Comments

Book Club – Das Beste kommt noch von Regisseur Bill Holderman ist eine amerikanische Romantikkomödie aus dem Jahr 2018, nach einem Drehbuch des Regisseurs, welches er zusammen mit Erin Simms geschrieben hat. In den Hauptrollen des Buchclubs finden sich Diane Keaton, Jane Fonda, Candice Bergen und Mary Steenburgen. In ihrem monatlichen Book Club nehmen sich die vier Freundinnen den Bestseller Fifty Shades of Grey vor. Die Damen haben die 60 zwar allesamt bereits überschritten, das Buch verändert aber trotzdem ihr Leben auf unvorhergesehene Weise.

Book Club - Das Beste kommt noch, Rechte bei EuroVideo

Book Club – Das Beste kommt noch, Rechte bei EuroVideo

Book Club – Das Beste kommt noch ist eine charmant-witzige Komödie darüber, dass Liebe und Lust kein Ablaufdatum oder Alterslimit kennen. Der Film hat einen tollen Cast, mit Schauspielern, welche, mit ein paar Ausnahmen, durchwegs die 60 überschritten haben. Nett ist auch der kleine Caemo-Auftritt von E.L. James, der Autorin von Fifty Shades of Grey.

Überhaupt zeichnet sich der Film durch viele kleine Anspielungen und Witzchen aus. Manches Mal wird es auch ein wenig peinlich und der Film gleitet ein wenig in American Pie für Senioren ab, mit vielen Erektionen und Hoppalas. Dennoch bleibt es eine durchaus witzige Komödie mit hohen Unterhaltungswert und sehr spielfreudigen Schauspielern.

Gelungen fand ich, dass man vermieden hat besonders klischeehaft zu agieren, indem es keinen Lover im Enkelalter gab, wie es oft in vielen anderen solcher Komödien zu sehen ist. Auch die Unbeholfenheit und Nervosität nach länger Abstinenz wirkt durchaus aus dem Leben gegriffen und auch charmant.

Book Club – Das Beste kommt noch handelt von Vivian (Jane Fonda), Diane (Diane Keaton), Carol (Mary Steenburgen) und Sharon (Candice Bergen), welche sich schon ihr halbes Leben kennen und gemeinsam durch dick und dünn gegangen sind. Nun sind sie allesamt über 60 und nach wie vor beste Freundinnen. In ihrem regelmäßig stattfindenden Buchclub treffen sich die vier, um bei jeder Menge Wein über alle möglichen Themen zu reden, nur um Männer geht es dabei zumeist nicht mehr.

Das ändert sich jedoch schlagartig, als Vivian ihren Freundinnen das neue Buch vorstellt, das sie gerade liest, den Sado-Maso-Bestseller Fifty Shades of Grey von E.L. James. Die erotische Lektüre stellt das (Liebes-)Leben der vier Damen auf den Kopf und sie finden sich auf einmal in einer Reihe von aufregenden romantischen Abenteuern wieder.

Book Club – Das Beste kommt noch, mit einer Laufzeit von ungefähr 104 Minuten, wird mit klarem Bild, mit recht freundlichen Farben im Format (1,78:1) 16:9 geboten. Der gute Ton wird auf Deutsch in DTS-HD Master Audio 5.1 präsentiert. Unter den Extras findet sich als einziges Bonusmaterial ein 20-minütiges Featurette mit Interviews mit den Darstellern und Regisseur.

Book Club – Das Beste kommt noch von EuroVideo ist seit 14. Februar 2019 mit FSK 0 auf DVD und Blu-ray verfügbar. Wir haben die Blu-ray auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.

78 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
unterhaltsame Komödie darüber, dass Liebe und Lust kein Ende kennen
ein großartiger und spielfreudiger Cast
Drehbuch mit durchaus witzigen Dialogen
ein sehr unterhaltsames Interview unter den Extras
Negatives
einige Szenen sind eher peinlich geworden
für ein jüngeres Publikum bleiben einige Witze unverständlich

Ähnliche Artikel

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.