Boardwalk Empire – 4. Staffel

| 9. September 2014 | 1 Comment

Boardwalk Empire – 4. Staffel setzt das unglaublich hohe erzählerische Niveau der TV-Serie, nach einer Idee von Terence Winter, basierend auf dem Buch Boardwalk Empire: The Birth, High Times, and Corruption of Atlantic City, von Nelson Johnson weiter fort. Auch in der vierteln Staffel überzeugt der einzigartige Steve Buscemi als korrupter Politiker von Atlantic County Enoch „Nucky“ Thompson.

Blu-ray Cover

Boardwalk Empire – 4. Staffel, Rechte bei Warner Bros.

Boardwalk Empire – 4. Staffel beginnt nach dem grandiosen Finale der dritten Staffel mit weniger Tempo, ruhiger, passend, um auch den Zuseher wieder zur Ruhe kommen zu lassen. Die Staffel über steigt der Spannungsbogen aber immer stärker an. Wie immer werden ein paar gute Wendungen geboten, die den Zuseher überraschen. Das hohe Niveau des Schauspieler Casts weiß weiterhin zu überzeugen und man fiebert einfach mit den Protagonisten rund um Steve Buscemi mit. Besonders umfangreich und sehr lobenswert ist die große Anzahl der mitgelieferten Extras auf den Blu-rays. Auf jeden Fall gelingt es der 4. Staffel die bisherigen Staffeln an Spannung und Qualität noch zu übertreffen.

Boardwalk Empire – 4. Staffel setzt die Handlung im Februar 1924, acht Monate nach den Ereignissen der dritten Staffel in Atlantic City fort. Nucky Thompson lebt inzwischen zurückgezogen am Ende der Strandpromenade, nachdem er vom Gangster Gyp Rosetti fast gestürzt worden wäre. Doch die Ruhe ist trügerisch, denn neue Probleme beschäftigen Nucky. Es kommt zur Auseinandersetzung mit einem gewalttätigen Strippenzieher aus Harlem, zum massiven Streit mit Eli wegen dessen Sohn, der inzwischen das College besucht, und in Florida ergeben sich lukrative – aber gefährliche – Geschäftsangebote, denen Nucky nicht widerstehen kann.

Boardwalk Empire – 4. Staffel bietet ein hervorragendes Bild mit guten Konstrastwerten und einem hohen Detailgrad. Einzig in wenigen dunklen Szenen macht sich ein leichtes Rauschen bemerkbar. Der Ton wird in DTS Digital SurroundTM 5.1 auf Deutsch und DTS-HD Master AudioTM 5.1 in Englisch geboten. Unter den Extras finden sich zahlreiche Featurettes, darunter die Boardwalk Chronik mit Zusatzinformationen über die Charaktere, Drehorte und historischen Bezüge von Boardwalk Empire, die Behind the scenes Doku Entdecken Sie den Boardwalk. In diesem Special erzählen die Location-Scouts von Boardwalk Empire, wie sie die Drehorte, durch die die 1920er-Jahre zum Leben erweckt werden, gefunden haben. Es gibt gemeinsam mit Schöpfer/Ausführendem Produzenten/Autor Terence Winter einen Rückblick auf Staffel 3. Eine Diskussionsrunde mit Schöpfer/Ausführendem Produzenten/Autor Terence Winter, Ausführendem Produzenten/Autor Howard Korder und den Darstellern von Boardwalk Empire, nach einer Vorführung der 5. Episode Erlkönig. Weiters gibt es sechs Audiokommentare mit den Schauspielern und der Crew, inklusive Schöpfer/Ausführenden Produzenten/Autor Terence Winter, Steve Buscemi, Jack Huston, Michael Kenneth Williams, Gretchen Mol und vielen weiteren.

Boardwalk Empire – 4. Staffel von Warner Bros. ist ab 21. August 2014 mit FSK 16 auf DVD und Blu-ray erhältlich. Die Blu-ray haben wir auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.

Bewertung

PositivesNegatives

  • gelungene Mischung aus Fakten und Fiktion
  • dramaturgisch äußerst dichte Erzählung
  • toller Schauspielercast
  • herrliche Kulissen

  • viele verknüpfte Handlungsfäden, sodass man leicht den Überblick verliert

Rating
88%

Tags: , , , , , , , ,

Category: Filme, TV Serien

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen.

Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr….

Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Ich finde Buscemi ziemlich genial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.