Batman Sonderband #45

| 29. April 2015 | 0 Comments

Batman Sonderband #45 von Panini Comics versammelt einige der aktuellen Autoren der Batman Comic Serien um ihre Huldigung gegenüber dem dunklen Ritter zum Ausdruck zu bringen. Ein Großteil des mit 100 Seiten, im Vergleich der letzten Batman Sonderbände eher schmal geraten Comicbandes, erzählt, geschrieben von Brian Buccellato, mit den Zeichnungen von Scott Hepburn, die Vorgeschichte zur neuen Batman Storyline über die Höllendroge Ikarus.

Comic Cover

Batman Sonderband #45, Rechte bei Panini Comics

Batman Sonderband #45 bietet eine sehr interessante Mischung, vor allem die Stories aus Detective Comics #27, eine umfangreiche Sondernummer, lädt zum Schmunzeln ein. Im Band sind gut erzählte Geschichten über das Wesen des dunklen Ritters und eine Verneigung seiner aktuellen Autoren vor Batman. Die Geschichten sind allesamt recht gut geraten. Einer der dabei ganz kräftig mitmischt ist Harvey Bullock. Amüsant geraten ist dass Julian Day, der spätere Calender-Man mit dabei ist und Batman begegnet.

Batman Sonderband #45 (Detective Comics Annual #3, Detective Comics #27) erzählt neben der Vorgeschichte zur neuen Ikarus Storyline, welche in Batman #35 gestartet ist, auch eine Neufassung der ersten Batman-Geschichte, geschrieben von Brad Meltzer und gezeichnet von Bryan Hitch. Der Comicautor Peter J. Tomasi würdigt gemeinsam mit den Zeichnungen von Ian Bertram Frank Millers „Der dunkle Ritter kehrt zurück“ und Autor Scott Snyder schaut gemeinsam mit dem Zeichner Sean Murphy ins Jahr 200 der Bat-Mythologie.

Der New Yorker Brian Buccellato hat seine Comic-Karriere als Colorist am Marvel – DC Crossover Batman/Punisher begonnen. Er war bereits als Schauspieler tätig und lebt nun mit seinem Sohn als Autor der neuen Flash Serie in Los Angeles. Der in Toronto geborene Zeichner Scott Hepburn ist bekennender Star Wars Fan und wurde vor allem für seine Arbeiten für die Dark Horse Serie Orchid und Marvels Sentinel bekannt. Der US-amerikanische Comicautor Peter J. Tomasi ist vor allem für seine Arbeiten für DC Comics bekannt geworden. So ist er Stammautor der Green Lantern Corps Serie und hat auch an den DC Comic Events The Blackest Night und Brightest Day maßgeblich mitgearbeitet. Der US-amerikanische Autor Scott Snyder arbeitet für DC Comics und Vertigo neben Batman an den Serien Swamp Thing und American Vampire. Der US-amerikanische Schriftsteller Brad Meltzer hat bereits ein gutes Dutzend Romane veröffentlicht, an einer TV-Serie geschrieben und wurde bekannt für seine Arbeit an Green Arrow und vor allem für die Miniserie Identity Crisis von DC Comics.

Batman Sonderband #45 ist ein Sammelband der US-Serie Detective Comics von DC Comics und wird von Panini Comics in deutscher Übersetzung herausgebracht. Der Comic Sammelband von Panini Comics erscheint am 28. April 2014
90% / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives

schöne Huldigung aktueller Autoren an Batman
Gastauftritt von Julian Day bevor er Calender Man wurde
gelungene Vorgeschichte zur Ikarus Storyline

Negatives

Die Geschichte von Scott Snyder ist eher schwach geraten
verhältnismäßig dünnes Heft der Sonderband-Reihe

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.