Batman: Niemandsland #7

| 21. Januar 2019 | 0 Comments

Batman: Niemandsland #7 unter der Federführung von Jordan B. Gorfinkel ist ein deutscher Sammelband mit den Heften des DC Comics Events No Man’s Land, welches von Jänner bis Dezember 1999 das Batman Universum beherrschte. Mit diesem Band beginnt das Finale der achtteiligen Comicband-Reihe. Gotham City wurde nach einem großen Beben von den USA aufgegeben und zum Niemandsland erklärt. Die lange Zeit der Katastrophen zerrt an den Nerven der Helden.

Batman: Niemandsland #7, Rechte bei Panini Comics

Batman: Niemandsland #7, Rechte bei Panini Comics

Batman: Niemandsland #7 zeigt wie sehr die Nerven blank liegen. Batman bricht vor Leslie Thompson zusammen, Dick und Huntress lieben sich während die Stadt brennt, Catwoman gibt sich selbst auf und liegt im Sterben, aber es gibt auch versöhnliches, wie eine sehr emotionale Szene, in der sich Batman und James Gordon aussöhnen. Es ist eine der coolsten Geschichten in diesem Band.

Batman: Niemandsland #7 (Batman Chronicles #18, Batman #572, Detective Comics #739, Batman: Legends of the Dark Knight #125, Azrael: Agent of the Bat #59, Catwoman #75, Shadow of the Bat #93, Nightwing #38-#39, No Mans LAnd #0) handelt von Verzweiflung, Hass und Psycho-Spielen, die im Niemandsland vorherrschen. Das Elend in Gotham ist selbst für Dr. Leslie Thompkins zu viel, die obendrein zwischen Batman, Killer Croc und Zsasz steht. Außerdem macht Two-Face Commissioner Jim Gordon den Prozess.

Doch auch der Joker, Harley Quinn, Nightwing, Azrael und Catwoman kämpfen um das Niemandsland. Der Comicsammelband wurde von Devin Grayson, Greg Rucka, Dennis O’Neil, John Ostrander, Chuck Dixon, sowie Jordan B. Gorfinkel geschrieben und von Greg Land, Scott McDaniel, Paul Ryan, Jim Balent, Roger Robinson, Rick Burchett, Damion Scott, sowie Dale Eaglesham gezeichnet.

Batman: Niemandsland #7 ist zeichnerisch zum Teil ein Umbruch. Neue und alte Künstler treffen aufeinander. Vor allem die Farben sind doch recht grell, die Figuren wirken noch nicht so natürlich, wie man heutzutage zu einem Großteil die Superhelden zeichnet. Der Comicsammelband bietet daher ziemlich unterschiedlichen Zeichenstilen Raum.

James Gordon hatte seinen ersten Auftritt, genau wie Batman, im Comicheft Detective Comics #27 vom Mai 1939 und wurde von Bill Finger und Bob Kane erschaffen. Er zählt damit zu den ältesten Verbündeten des dunklen Ritters und zu den ältesten Comicfiguren aus dem Batman Universum. Er ist älter als Robin und älter als Feinde wie der Joker oder Two-Face. Er hat nicht nur einige Wandlungen durchlaufen, sondern bekam auch seine eigene Comic-Serie und Gordon ist der Titelheld der TV-Serie Gotham.

Der US-amerikanische Comicautor Greg Rucka begann seine Karriere als Romanautor und wurde mit seiner Atticus Kodiak Krimireihe bekannt. Seine erste Comic-Miniserie Whiteout wurde mit Kate Beckinsale in der Hauptrolle verfilmt. Großen Erfolg hatte er auch mit der als realistischen Polizeicomic angelegten Serie Gotham Central. Außerdem war er einer der führenden Autoren des großen Batman Events No Man’s Land von DC Comics.

Der US-amerikanische Zeichner Scott McDaniel hat bei Marvel mit seiner Karriere als Comiczeichner begonnen und wurde Stammzeichner für die Serie Daredevil. Er wechselte aber Mitte der 90er Jahre zu DC und hat seitdem unter anderem an Robin, Nightwing, Green Arrow und Batman gearbeitet.

Batman: Niemandsland #7 ist ein Comic-Sammelband der deutschsprachigen Ausgaben verschiedener US-amerikanischer Serien mit dem Event „No Man’s Land“ von DC Comics. Der Comic-Sammelband wird von Panini Comics als Softcover und als ein auf 333 Exemplare limitiertes Hardcover herausgebracht und erscheint am 04. Dezember 2018.
79 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
sehr viele emotionale Geschichten
die Versöhnung zwischen Batman und James Gordon
das Finale rückt näher, es wird spannend
ein Meilenstein der Batman-Geschichte
Negatives
die Zeichnungen wirken antiquiert
unzählige Zeichner unterschiedlicher Qualität
auch die Geschichten sind unterschiedlicher Qualität

Ähnliche Artikel

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.