Batman: Kaputte Stadt und weitere Geschichten

| 8. Juli 2019 | 0 Comments

Batman: Kaputte Stadt und weitere Geschichten ist ein Comicsammelband von Brian Azzarello. Es ist ein Noir-Meisterwerk mit Batman, Killer Croc, dem Pinguin, schön-gefährlichen Femme fatales und brutalen Gegnern. Die düsteren Zeichen von Eduardo Risso geben dem Text von Brian Azzarello den richtigen Rahmen. Der Band erscheint inklusive der 12-teiligen Zwei-Seiter der Wednesday Comics.

Batman: Kaputte Stadt und weitere Geschichten, Rechte bei Panini Comics

Batman: Kaputte Stadt und weitere Geschichten beinhaltet nicht nur die großartige mehrteilige Geschichte Kaputte Stadt, sondern auch das gesamte Schaffen des Duos Azzarello / Risso für DC Comics. Und sie bleiben dabei ihrem Stil, dem Noir, sehr treu. Es ist eine tolle Geschichte, die es verdient in einem Atemzug mit Hush oder anderen genannt zu werden. Es ist die Jagd nach dem Mörder, die so schließlich so viel mehr offenbart und am Ende mit einem schmerzerfüllten Twist überrascht.

Batman: Kaputte Stadt und weitere Geschichten (Batman #620-#625, Gotham Knights #8, Wednesday Comics #1-#12, Flashpoint: Batman – Knight of Vengeance #1-#3) beginnt für Batman wie ein einfacher Routine-Fall, aber er entwickelt sich binnen kürzester Zeit zu einer fesselnden Noir-Story, in der nichts ist, wie es anfangs zu sein schien.

Die Jagd nach einem mutmaßlichen Mörder konfrontiert den Mitternachtsdetektiv mit dunklen Facetten der menschlichen Psyche, die ihm oftmals unbegreiflich sind und stellenweise auch viel zu vertraut. Es ist spannende Unterhaltung der Extraklasse, die einen bis zur letzten Seite in ihren Bann zieht. Der Comicsammelband wurde von Brian Azzarello geschrieben und von Eduardo Risso gezeichnet.

Batman: Kaputte Stadt und weitere Geschichten wird zeichnerisch vom den düsteren Stil und dem großartigen Spiel mit dem Schatten geprägt. Die Hintergründe sind meist großflächige, einfärbige Abwechslungen mit Schwarz, durchzogen mit einigen groben Stilelementen. Auch die klassische Panelsanordnung durchbricht Eduardo Risso immer wieder, meist aber durch kleinere Änderungen pro Seite. Die Figuren sind kantig, aber klar erkennbar, düster und dreckig.

Der Joker zählt zu den ältesten Feinden von Batman und wurde von Jerry Robinson, Bill Finger und Bob Kane erschaffen. Seinen ersten Auftritt hatte er in Batman #1 vom April 1940 und er hat während der Geschichte von Batman zahlreiche Wandlungen durchgemacht. Nach dem Relaunch von The New 52 war er zunächst verschwunden, um im ersten großen Batman Mini-Event mit einem Knalleffekt wieder zurückzukehren, psychopathischer denn je. Und auch bei DC Rebirth spielt er wieder die Rolle des großen Antagonisten von Batman.

Brian Azzarello, der amerikanische Comic Autor der Wonder Woman Serie, ist vor allem für seine Arbeiten zu Hellblazer und seiner eigenen Serie „100 Bullets“ bekannt geworden und eher für einen actionreichen, brutalen Ansatz seiner Geschichten berühmt. Zuletzt war er auch einer der Hauptautoren vom großen DC Comics Event Futures End und hat die Mini Serie Batman: Damned geschrieben.

Der Argentinier Eduardo Risso feierte vor allem mit der mehrfach ausgezeichneten Comic Serie 100 Bullets seinen Durchbruch und hat, bevor er die Geschichte um Moloch, dem alten Erzfeind des Superhelden Rorschach, welche er im Band Before Watchmen: Crimson Corsair gezeichnet hat, schöne Arbeiten mit dem dunklen Ritter vorgelegt, die sich zu einem guten Teil in diesem Sammelband befinden.

Batman: Kaputte Stadt und weitere Geschichten ist eine Comic-Sammlung mit Geschichten von DC Comics, welche bei Panini Comics in deutscher Übersetzung herausgebracht wurde und am 21. Mai 2019 als Softcover und ab 27. Juni 2019 auch als auf 555 Exemplare limitiertes Hardcover erschienen ist.
87 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
Zeichnungen von Eduardo Risso sind sehr atmosphärisch
ein überraschender Twist am Ende der Geschichte
ein düstere und spannende Jagd nach der Wahrheit
das Who´s Who von Batmans Feinden taucht auf
Negatives
die Zeichnungen sind sehr verkantet
ein paar Erläuterungen wären nett gewesen
die Geschichte hat ein paar Längen

Ähnliche Artikel

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.