Batman Eternal #5: Brennende Stadt

| 13. April 2017 | 0 Comments

Batman Eternal #5: Brennende Stadt ist der fünfte und finale Sammelband der Maxi Serie Batman Eternal, welche im Zuge des großen DC Comics Relaunch The New 52 im wöchentlichen Rythmus genau 52 Ausgaben umfasste und von April 2014 – April 2015 in den USA und bei Panini Comics von Jänner 2015 bis Jänner 2016 herausgebracht wurde.

Batman Eternal #5: Brennende Stadt, Rechte bei Panini Comics

Batman Eternal #5: Brennende Stadt, Rechte bei Panini Comics

Batman Eternal #5: Brennende Stadt bietet ein großes Finale und fünf Autoren sind damit beschäftigt das Epos abzuschließen. Wenngleich nicht auch alle Nebengeschichten zünden, ist es doch ein tolles Epos, welches seinen würdigen Abschluss erhält. Da in der Serie dutzende von Nachwuchszeichner mit einigen etablierten Stars zeigen konnten was sie in ihnen steckt, gibt es keine klare grafische Linie, aber es passt zur Vielfalt und Komplexität der Geschichte, auch wenn es manchmal besser gewesen wäre, wenn einige, wenige Zeichner die Abenteuer von Batman und seiner Familie begleitet hätten.

Batman Eternal #5: Brennende Stadt (Batman Eternal #43-#52) ist der Abschluss der großen Batman-Saga der Bestsellerautoren Scott Snyder und James Tynion IV. Ganz Gotham hat sich gegen den Dunklen Ritter verschworen, die Polizei macht Jagd auf ihn, Bruce Wayne hat sein Vermögen verloren, und endlich zeigt sich der Mann, der dies alles plante.

Batman wurde 1939 vom Autor Bill Finger und dem Zeichner Bob Kane geschaffen und hatte seinen ersten Auftritt in Detective Comics #27 vom Mai 1939. Als maskierter Rächer kämpft er gegen die Superschurken, welche seine Heimatstadt Gotham bedrohen. Sein Alter tut seiner Popularität keinen Abbruch. Im Jahr 2011 wurde die erfolgreiche Comicserie im Zuge des großen DC Comics Relaunchs neu gestartet.

Batman Eternal #5: Brennende Stadt wurde unter der Federführung von Scott Snyder mit verschiedenen Autoren und den unterschiedlichsten Zeichnern, unter anderem Paulo Siqueira, erschaffen. Der US-amerikanische Autor Scott Snyder arbeitet für DC Comics und Vertigo neben Batman an den Serien Swamp Thing und American Vampire. Er hat durch zahlreiche Geschichten Batman beim großen DC Comics Relaunch The New 52 mitgeprägt und wichtige Zyklen wie Rat der Eulen oder Tod in der Familie geschrieben.

Der brasilianischer Zeichner Paulo Siqueira wurde durch seine Arbeiten an der DC Comics Serie Earth 2: World’s End bekannt, aber auch durch seine Arbeiten an der Marvel Comics Serie The Amazing Spider-Man. Derzeit zeichnet er an der neuen DC Comics Mini Serie Titans Hunt.

Batman Eternal #5: Brennende Stadt ist ein Comicsammelband mit der deutschsprachigen Ausgabe der gleichnamigen US-Maxi-Serie und erscheint am 02. November 2016 bei Panini Comics als Softcover, sowie als auf 333 Exemplare limitiertes Hardcover.
91 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
einer der spannendsten Batman Events seit dem großen Relaunch
eine Reminiszenz an die Mini Serie Batman: Hush
bietet eine Bühne für zahlreiche zukünftige Comic Star Zeichner
das große Finale ist keine Enttäuschung
Negatives
Übersicht über die Entstehung der Serie wäre interessant
ohne Kenntnis der Vorbände bleibt der Sammalband unverständlich

Tags: , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.