Batman Eternal #1: Verschwörung in Gotham

| 25. August 2016 | 0 Comments

Batman Eternal #1: Verschwörung in Gotham ist der erste Sammelband der Maxi Serie Batman Eternal, welche im Zuge des großen DC Comics Relaunchs The New 52 im wöchentlichen Rythmus genau 52 Ausgaben umfasste und von April 2014 – April 2015 in den USA und bei Panini Comics von Jänner 2015 bis Jänner 2016 herausgebracht wurde. Es ist eine Serie, welche das Batman Universum nachhaltig verändert hat.

Comic Cover - Batman Eternal #1: Verschwörung in Gotham, Rechte bei Panini Comics

Batman Eternal #1: Verschwörung in Gotham, Rechte bei Panini Comics

Batman Eternal #1: Verschwörung in Gotham ist der gelungene Auftrakt dieser spannenden Batman Serie, aber Batman steht nicht allein da, sondern auch Red Hood, Batgirl, Batwoman, Red Robin und auch Batwing, ja sogar Detective Corigan stehen Batman zur Seite. Auf Seite der Schurken tauchen so ziemlich alle bekannten Gesichter auf, welche bisher in den Batman-Serien von The New 52 ihren Auftritt hatten. Dazu kommt noch die eine oder andere Überraschung, mit der man nicht gerrechnet hatte.

Batman Eternal #1: Verschwörung in Gotham (Batman Eternal #1 – #10) ist das große Batman-Serienereignis als fetter Paperback: In den USA erschien ein Jahr und 52 Ausgaben lang jede Woche ein Heft dieser bombastischen, dramatischen Geschichte, die das Leben des Dunklen Ritters nach und nach für immer verändern sollte. Geschrieben und gezeichnet wurde sie von Superstars wie Scott Snyder, Jason Fabok, Dustin Nguyen u.a.

Batman Eternal #1: Verschwörung in Gotham beginnt als Commissioner James Gordon einen unbewaffneten Mann erschießt. Einige der Kugeln treffen jedoch einen Schaltkasten der U-Bahn Gothams, deren Fehlfunktion dann einen Zug entgleisen lässt, was mehreren hundert Menschen das Leben kostet. Commissioner James Gordon wird der fahrlässigen Tötung für schuldig befunden und verschwindet im Gefängnis.

Batman Eternal #1: Verschwörung in Gotham wurde unter der Federführung von Scott Snyder, mit den unterschiedlichsten Zeichnern, unter anderem Dustin Nguyen, erschaffen. Der US-amerikanische Autor Scott Snyder arbeitet für DC Comics und Vertigo und ist neben Batman an den Serien Swamp Thing und American Vampire beteiligt. Er hat durch zahlreiche Geschichten Batman beim großen DC Comics Relaunch The New 52 mitgeprägt und wichtige Zyklen wie Rat der Eulen oder Tod in der Familie geschrieben. Der US-amerikanische Comiczeichner Trevor McCarthy ist bekannt für seine vielfältige Arbeit im Batman Universum. Es gibt kaum ein Charakter der Batfamilie, welchen er noch nicht Leben eingehaucht hat.

Batman Eternal #1: Verschwörung in Gotham ist ein Comicsammelband mit der deutschsprachige Ausgabe der gesamten gleichnamigen US-Serie und erscheint am 08. März 2016 bei Panini Comics.
79% von 100%
Weltenraum WertungWertung
Positives
einer der spannendsten Events seit The New 52
übertrifft sogar die großartige Mini Serie Hush
Commissioner James Gordon verschwindet im Gefängnis
diese Serie wird große Veränderungen mit sich bringen
Negatives
Scott Snyder verliert sich manchmal in Nebenhandlungen
zahlreiche Zeichner verhindern eine optische Kontinuität
man hat das Gefühl Batman lässt James Gordon im Stich

Tags: , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.