Batman – Detective Comics #3: League of Shadows

| 26. November 2018 | 0 Comments

Batman – Detective Comics #3: League of Shadows von James Tynion IV und Marguerite Bennett ist ein Comicsammelband mit Ausgaben der Heftserie Batman – Detective Comics. Als Gotham von mörderischen Schattenkriegern angegriffen wird, geht es für Batmans Helden-Team um alles oder nichts. Dann kommt auch noch Batmans alter Erzfeind Ras al Ghul in die Stadt. Es ist eine komplette Story als Sammelband.

Batman - Detective Comics #3: League of Shadows, Rechte bei Panini Comics

Batman – Detective Comics #3: League of Shadows, Rechte bei Panini Comics

Batman – Detective Comics #3: League of Shadows erzählt eine sich überschlagende Geschichte, die dennoch ein wenig wirr und hektisch wird. Auch sollte man zuvor, fürs bessere Verständnis, Band 2 gelesen haben. Lady Shiva ist ein toller Charakter und das Katz-und-Maus-Spiel mit Cassandra gefällt mir, aber so ganz ist mir nicht klar was ihr Plan dabei war. Dafür wird Ra’s al Ghul gut in Szene gesetzt. Er ist ein mächtiger Intrigant, eine Spinne im Netz, welcher seine eigenen Pläne verfolgt.

Batman – Detective Comics #3: League of Shadows (Detective Comics #950-#956) handelt davon, dass Gotham City von mörderischen Schattenkriegern angegriffen wird und dass es jetzt für Batman, Batwoman, Clayface, Batwing und Azrael um alles oder nichts geht. Ihre Gefährtin Cassandra Cain, bekannt als die wortkarge Heldin Orphan, muss sich sogar einer ganzen Armee dieser Elite-Killer stellen und erfährt das erschreckende Geheimnis ihrer Herkunft. Schließlich kommt auch noch Batmans alter Erzfeind Ra’s al Ghul nach Gotham, und Feinde werden zu Verbündeten. Der Comicsammelband wurde von James Tynion IV geschrieben und von Marcio Takara, Christian Duce und Fernando Blanco gezeichnet.

Batman – Detective Comics #3: League of Shadows wird zeichnerisch von Marcio Takara und Christian Duce dominiert. Vor allem Christian Duce versteht es die einzelnen Figuren in dramatische Pose zu setzen und er erzeugt auch eine recht düstere Stimmung. Besonders gelungen fand ich das Verhör eines Offiziers der Kolonie durch Lady Shiva.

Ra’s al Ghul ist einer der mächtigsten Erzfeinde von Batman. Der durch die Lazarusgrube unsterbliche Superschurke wird getrieben von seinem Plan die Erde zu reinigen und nach seinem Antlitz zu gestalten. Er wurde von Dennis O’Neil, Neal Adams und Julius Schwartz erschaffen und hatte seinen ersten Auftritt in Batman #232 von Juni 1971.

Der US-amerikanische Comicautor James Tynion IV. hat für so ziemlich jede Batman-Serie bei DC Comics geschrieben und die Serie Red Hood und die Outlaws betreut. Zuletzt war er einer der Autoren der Batman Eternal Serie und arbeitete auch an der Batman & Robin Eternal Serie mit. Bei DC Rebirth wurde er mit der ehrwürdigen Serie Detective Comics betraut, welche mit Heft #934 an ihre alte Nummerierung anschloss.

Der aus Uruguay stammende Comiczeichner Christian Duce hat für zahlreiche namhafte US-amerikanische Comicverlage wie DC Comics, WildStorm Productions, Marvel Comics und IDW Publishing gearbeitet. Eine seiner ersten Arbeiten war für die Comicserie Kade: Rising Sun von Arcana Comics.

Batman – Detective Comics #3: League of Shadows ist ein Sammelband mit den deutschsprachigen Ausgaben der US-amerikanischen Comicserie Detective Comics von DC Comics, welche als einzelne Hefte bei Panini Comics erschienen sind, aber auch als Paperback und in einer auf 333 Exemplare limitierten Hardcoverversion. Der Sammelband wurde am 11. September 2018 in deutscher Übersetzung herausgebracht.
75 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
Ra's al Ghul wird toll in Szene gesetzt
es ist eine spannende, actionreiche Geschichte
Cassandra ist eine tolle & interessante Figur
Negatives
Lady Shivas Motive sind nicht nachvollziehbar
die Geschichte wird ein wenig wirr und hektisch erzählt
man muss zum Verständnis Band 2 gelesen haben
zeichnerisch ist das Comic ein wenig zerissen

Tags: , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.