Batman: Bane, der Eroberer

| 13. Dezember 2018 | 0 Comments

Batman: Bane, der Eroberer von Chuck Dixon ist die Gesamtausgabe der 12teiligen Mini Serie Bane: Conquest, in der Batman nur im letzten Viertel eine entscheidende Rolle spielt. Es geht hier um Bane, seine Verbündeten und seinem Kampf gegen Kobra, dem weltumspannenden Geheimkult unter der Führung des Naja-Naja.

Batman: Bane, der Eroberer, Rechte bei Panini Comics

Batman: Bane, der Eroberer, Rechte bei Panini Comics

Batman: Bane, der Eroberer ist nicht die beste Bane Geschichte, aber sie ist voller Bane und sie ist eine Geschichte die alle Fans, die den 90ern des Batmans-Universums nachtrauern, sehr begeistert. Auch hat sie neben der Action auch den Humor, für den die 1990er im Batman Universum bekannt waren. Der Kampf gegen Kobra und vor allem die Jagd nach dem Anführer des Kobra Kults ist actionreich und ziemlich witzig.

Batman: Bane, der Eroberer (Bane: Conquest #1-#12) handelt von Bane, welcher einer der mächtigsten Widersacher des Dunklen Ritters ist. Als er der Spur einer Waffenlieferung nach Gotham City folgt, landet er jedoch in einem Hochsicherheitsknast, direkt neben Batman. Zudem trifft er auf Catwoman, während er und der Kobra-Kult einen gnadenlosen Krieg darum führen wer das Verbrechen weltweit beherrscht. Schließlich wählt er überraschende Verbündete in seinem Kampf gegen Kobra. Der Comicsammelband wurde von Chuck Dixon geschrieben und von Graham Nolan gezeichnet.

Bane zählt wohl zu den bekanntesten Superschurken aus dem Batman Universum, war er es doch, der den Dunklen Ritter das Rückgrat brach. So gilt er als einer der wenigen Feinde von Batman, die ihn wahrlich besiegt haben. Nur mühsam kämpfte sich Bruce Wayne in das Kostüm zurück und konnte schlussendlich über Bane triumphieren. Seinen ersten Auftritt hatte Bane in Batman: Vengeance of Bane #1 vom Jänner 1993 und der von Chuck Dixon, Graham Nolan und Dennis O’Neil erschaffene Charakter, verdankt seine unglaubliche Kraft einem Toxin namens Venom.

Batman: Bane, der Eroberer wird nicht nur durch seine Geschichte, sondern auch durch die düsteren Zeichnungen geprägt. Der Stil erinnert an die Zeichnungen der 1990er und das Comic ist eine Hommage an die Zeit, als Bane die Bühne der Comicgeschichte betrat. Die Panels sind geprägt von vielen Schatten, in dem die Details verborgen bleiben, gleichzeitig liefern die Zeichnungen dabei auch die Atmosphäre.

Der US-amerikanische Comicautor Chuck Dixon hat im Laufe seiner Karriere weit über 1.500 Comicgeschichten geschrieben und hat neben seinen Arbeiten für DC Comics und Marvel Comics für fast alle großen amerikanischen Comicverlage gearbeitet. Besonders bekannt wurde er für die DC Comics Serien Robin, für die er mehr als 100 Ausgaben verfasst hat und Nightwing, für die er mehr als 75 Ausgaben verfasst hat.

Der US-amerikanische Veteran der Superheldencomiczeichnerszene Graham Nolan ist vor allem für seine Arbeiten an The Phantom und als langjähriger Stammzeichner von Batman bekannt. Seine düsteren Zeichnungen passen auch sehr gut zur Serie Justice League Dark, für die er während DC The New 52 gezeichnet hat.

Batman: Bane, der Eroberer ist ein Comicsammelband mit der gesamten Mini-Serie Bane: Conquest von DC Comics und wird von Panini Comics in deutscher Übersetzung herausgebracht und erscheint am 21. Juli 2015.
71 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein Comic, wie ein Klassiker aus den 90ern
Bane dominiert das Comic, Batman ist da eher eine Nebenrolle
einige sehr skurrile Mitstreiter wie Dionysus
Negatives
die Geschichte wirkt ein wenig altmodisch
den Bildern fehlt es an verschiedenen Details
der Kampf gegen Kobra ist nicht wirklich schlüssig
die Story ist nicht besonders anspruchsvoll

Ähnliche Artikel

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.