Batman: Arkham Manor #1

| 27. Oktober 2015 | 0 Comments

Batman: Arkham Manor #1 erscheint bei Panini Comics mit der gesamten Mini-Serie Arkham Manor von Comicautor Gerry Duggan und Comiczeichner Shawn Crystal. Nachdem in der Comicserie Batman: Eternal das berüchtigte Arkham Asylum völlig zerstört wurde, werden die Insassen in das ehemalige Anwesen von Bruce Wayne, dem Wayne Manor untergebracht.

Comic Cover

Batman: Arkham Manor, Rechte bei Panini Comics

Batman: Arkham Manor #1 wäre ein interessanter Ansatz gewesen, aber allein dass sich ein Mörder im Anwesen aufhält und Jagd auf die Irren macht und Batman ihn nicht finden kann, obwohl er sich hier natürlich sehr gut auskennt, ist einerseits unglaubwürdig und andererseits bleibt der Mörder auch nach seinem Auffinden erschreckend farblos. Auch das Ende zeigt dass man ursprünglich vorhatte die Serie weiterzuführen, sie wurde aber von DC Comics eingestellt. Nett war dass Batman sich unter die Insassen mischt, auch wenn sich der Grund selbst sich nicht genau erschließt bzw. darin liegt dass Batman in seinem eigenen Haus den Mörder nicht finden kann. Diese Idee ist recht nett und unterhaltsam. Man hätte aus ihr durchaus einiges machen können. Die recht düsteren, etwas kantigen Zeichnungen von Shawn Crystal passen hierbei sehr gut zur Thematik.

Batman: Arkham Manor #1 erzählt wie Batman sich den Verrückten und Verbrechern aus Gothams berüchtigter Irrenanstalt Arkham Asylum auf einem Terrain stellt, das dem Dunklen Ritter eigentlich absolut vertraut und doch völlig neu ist. Denn diesmal wartet der verstörende Wahnsinn der Arkham-Insassen innerhalb von Bruce Waynes Zuhause!

Batman: Arkham Manor #1 wurde von Gerry Duggan geschrieben und Shawn Crystal gezeichnet. Der in Los Angeles lebende Comicautor Gerry Duggan ist vor allem Deadpool Fans ein Begriff, war er doch maßgeblich an zahlreichen Comicheften dieses Marvel Helden beteiligt und hat auch einen kleinen Shitstorm ausgelöst, als er Deadpool als omnisexuell bezeichnet hat. Auch Shawn Crystal hat einen großen Deadpool Bezug, denn er hat einige Geschichte von Gerry gezeichnet und war auch der Wunschzeichner für die Batman Serie Arkham Mantor

Batman: Arkham Manor #1 ist ein Sammelband mit den deutschsprachigen Ausgaben der gleichnamigen US-amerikanischen Mini-Serie von DC Comics und wird von Panini Comics in deutscher Übersetzung herausgebracht und erscheint am 27. Oktober 2015.
65% von 100%
Weltenraum WertungWertung
Positives
interessante Ideen für die Mini-Serie
gelungene düstere Zeichnugnen von Shawn Crystal
Negatives
einige logische Fehler in der Geschichte
die Serie wurde nach 6 Ausgaben beendet

Tags: , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.