Bag of Bones

| 18. Dezember 2013 | 0 Comments

Ex-James Bond Pierce Brosman erfüllt sich seinen Wunsch und spielt bei einer Stephen King Verfilmung mit. Die Vorlage ist der im Jahr 1998 erschiene Roman Sara (Bag of Bones). Bag of Bones wurde als TV-Zweiteiler konzipiert, für die DVD wurde der Zweiteiler ohne Unterbrechungen geschnitten. Schauen Sie sich das an und lesen Sie weiter.

DVD Cover von Bag of Bones

Bag of Bones, Rechte bei Sony Pictures

Bag of Bones zeigt dass kein Fluch auf den Verfilmungen des Großmeisters des Horror liegt, die Verfilmung ist grundsolide, leider auch nicht mehr. Komzipiert ist sie als TV-Zweiteiler, durchaus mit prominenter Besetzung und es ist eine gute Gruselunterhaltung, mit einigen Schwächen und Längen. Fans des Genres und von Stephen King kommen dabei aber durchaus auf ihre Kosten, sofern man keine 1:1 Umsetzung der Romanvorlage erwartet.

Bag of Bones ist ein zweiteiliger TV Film von Mick Garris nach dem Roman „Sara“ von Stephen King. Dabei dient der Roman nur als Vorlage für eine Interpretation, sodass auch Fans des Romans viel Neues entdecken werden.

Nach dem Tod seiner Frau Jo (Annabeth Gish) leidet der Schriftsteller Mike Noonan (Pierce Brosnan) unter einer Schreibblockade. Er fährt in ihr gemeinsames Sommerhaus und wird dort von grauenhaften Albträumen geplagt und vom Geist der toten Bluessängerin Sara Tidwell (Anika Noni Rose) heimgesucht. Mike beginnt den düsteren Geheimnissen, die der Ort offenbar birgt, auf den Grund zu gehen, und bringt sich dabei in größte Gefahr.

Das Bild der DVD ist gut und im Format 16:9 – 1.78:1, der Sound hat einen guten Klang und den Ton gibt es auf Englisch in Dolby Digital 5.1 und Deutsch, Französisch, Spanisch jeweils in Dolby Surround. Der TV-Zweiteiler wurde für die DVD Ausgaben zu einem Spielfilm geschnitten und die Laufzeit beträgt 156 Minuten.

Bag of Bones von Sony Pictures ist ab 20. Juni 2013 mit FSK 16 auf DVD erhältlich.

Bewertung

PositivesNegatives

  • gute Besetzung
  • gute Atmosphäre

  • einige Änderungen gegenüber dem Buch
  • überhastete Auflösung
  • einige Längen und Schwächen

Rating
69%

Tags: , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.