Aquaman #6: Die Krone muss fallen

| 17. Januar 2019 | 1 Comment

Aquaman #6: Die Krone muss fallen von Dan Abnett und Phillip Kennedy Johnson erzählt von der Revolution gegen König Rath von Atlantis, welche durch Arthur, ursprünglicher König von Atlantis, geführt wird. Doch welche Rolle spielt dabei die Witwenschaft? Und wird Arthur, der alte König von Atlantis, auch der neue König werden?

Aquaman #6: Die Krone muss fallen, Rechte bei Panini Comics

Aquaman #6: Die Krone muss fallen, Rechte bei Panini Comics

Aquaman #6: Die Krone muss fallen ist die direkte Fortsetzung der Ereignisse von Band #5: Unterwelt und Arthur nimmt den Kampf gegen König Rath auf. Arthus Zerrissenheit wird schön gezeigt. Er will allen Bewohner von Atlantis helfen, aber nicht ihr König sein. Selten zuvor wurde, wie in diesem Comic dargestellt, wie sehr Aquaman ein Kind der Oberwelt ist und dass er ein wahrer Held ist, denn selbst als der Kampf aussichtslos scheint, stürzt sich Aquaman hinein, um seine Frau Mera zu retten. Die Frage, ob er sein Leben auch für Atlantis riskieren würde, bleibt dabei leider unbeantwortet.

Aquaman #6: Die Krone muss fallen (Aquaman #31-#33 & Aquaman Annual #1) ist der Kampf gegen den Herrscher von Atlantis. Dabei führt Aquaman die Rebellion im Untergrund an, während der brutale Corumy Rath auf dem Thron von Atlantis sitzt. Doch dort im Untergrund lauert auch King Shark, der Aquamans Frau Mera gefangen hält. Es ist eine Geschichte voller Intrigen und Action, die in diesem Comicsammelband abgeschlossen wird. Außerdem wird von der möglichen Zukunft von Aquaman und der Justice League erzählt. Der Comicsammelband wurde von Dan Abnett, sowie Phillip Kennedy Johnson geschrieben und von Riccardo Federici, Rick Leonardi, sowie Max Fiumara gezeichnet.

King Shark alias Nanaue ist interessanterweise ein Feind von Superboy und hatte auch seinen ersten Auftritt in Superboy #0 vom Oktober 1994. Der von Karl Kesel erschaffene Super-Schurke hat danach auch öfters gegen Batman gekämpft und es dauerte nicht lange, bis er sich auch mit Aquaman anlegte, aber ihm auch in einer Geschichte als Partner geholfen hat.

Aquaman #6: Die Krone muss fallen wird durch die sehr feinen Bleistift-Zeichnungen von Riccardo Federici geprägt. Er arbeitet mit feinen Strichen und seine Schraffuren verleihen den verschiedenen Figuren eine gewisse Plastizität in ihrer Darstellung. Sie wirken dadurch auch weniger comichafter, mehr wie eine Studie der Ereignisse, festgehalten in Bleistift und Farbe.

Der britische Autor Dan Abnett hat durch seine Romane maßgeblich den Hintergrund des Tabletop Games Warhammer 40.000 mitgestaltet. Seit den 1980er Jahren ist er auch als Comicautor für Marvel Comics und später auch für DC Comics tätig gewesen. Zu seinen besten Arbeiten der letzten Jahre zählen sicher Flash: Convergence, sowie Titans Hunt für DC Comics und Guardians of the Galaxy für Marvel Comics. Schon zur Zeit von The New 52 hat er begonnen die Aquaman Serie zu schreiben.

Der italienische Comiczeichner Riccardo Federici hat Architektur studiert und begonnen für kleinere italienische Comics zu zeichnen, bevor er mit La Madone de Pellini seinen großen Durchbruch hatte. Er war auch der erste Comiczeichner, der auf der Roma Biennale ausgestellt wurde. Für DC Comics zeichnet er gemeinsam mit Rick Leonardi an der Aquaman Serie.

Aquaman #6: Die Krone muss fallen ist ein Sammelband mit Heften der US-Serie Aquaman von DC Comics und wird von Panini Comics in deutscher Übersetzung herausgebracht. Der Comic Sammelband von Panini Comics erscheint am 13. November 2018.
85 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
die Zeichnungen sind zwar fein, aber voller Leben
die Geschichte wird zu einem dramatischen Finale geführt
es wird Witz, Action und Dramatik geboten
viele der Andeutungen werden aufgelöst
einiges von früher wird gerade gerückt
Negatives
King Sharks Meinungsänderung ist vorhersehbar
die Geschichte ist ein wenig überdramatisiert

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.