Aquaman #5: Unterwelt

| 25. Juni 2018 | 0 Comments

Aquaman #5: Unterwelt von Dan Abnett erzählt vom spannenden Kampf um die Krone von Atlantis und einmal mehr muss sich Arthur Curry, König von Atlantis aus dem Haus Atlan beweisen. Doch diesmal könnte er scheitern und sein Königreich verlieren und vielleicht sogar sein Leben. Und welche Rolle spielt sein ehemaliger Berater Vulko dabei? Wo steht Mera in diesem Konflikt?

Aquaman #5: Unterwelt, Rechte bei Panini Comics

Aquaman #5: Unterwelt, Rechte bei Panini Comics

Aquaman #5: Unterwelt ist nach einem recht schwachen Comicband zuvor, wieder sehr spannend und die naturalistischen Zeichnungen von Stjepan Sejic geben dem Comicband eine ganz besondere emotionale Aura. Die Geschichte ist sehr spannend, hat aber auch Witz, wie z.B. die Szene als Vulko die alte Schatzkammer von Atlantis betritt und sich den Geistern stellt. Aber sie ist auch sehr emotional, wie das Gespräch zwischen Mera und Garth, und bietet viel Action, wie im Kampf zwischen Aquaman gegen Kadaver. Es ist ein spannender Band mit einer spannenden Geschichte, die wohl zum Höhepunkt der Aquaman-Serie zählt.

Aquaman #5: Unterwelt (Aquaman #23-#30) handelt von Arthurs todesmutigen Kampf um den Thron von Atlantis, welcher für ihn womöglich in der finsteren Unterwelt von Atlantis endet. Denn obwohl Arthur Curry als König für Atlantis gekämpft und geblutet hat, ist sein Volk nicht von dem Weg überzeugt, den er für die Zukunft des Unterwasserreichs sieht. Doch selbst als seine Untertanen ihn und seine geliebte Mera verraten, will Aquaman für sein Erbe und seine Vision vom Frieden kämpfen. Aber führt diese Entschlossenheit Arthur zurück auf den Thron, oder in die Finsternis des Todes und in die atlantische Unterwelt? So oder so beginnt für Atlantis ein neues, dunkles Zeitalter.

Aquaman #5: Unterwelt ist zeichnerisch stark von Stjepan Sejic geprägt. Sein Stil verleiht den verschiedenen Figuren eine recht starke emotionale Ausrichtung. Vor allem Dolphine, die stumme Atlanterin aus der neunten Ebene, die Aquaman erkennt und ihm nicht mehr von der Seite weichen wird, spricht zu den Leser nur über den Ausdruck, den ihr Stjepan Sejic verleiht.

Der aggressive Atlanter Corum Rath wurde von Dan Abnett und Brad Walker erschaffen und hatte seinen ersten Auftritt in Aquaman: Rebirth #1 vom August 2016. Er hatte schon immer nur Verachtung für den König von Atlantis übrig und war Mitglied der Deluge, einer Terrrorgruppierung aus Atlantis.

Der britische Autor Dan Abnett hat durch seine Romane maßgeblich den Hintergrund des Tabletop Games Warhammer 40.000 mitgestaltet. Seit den 1980er Jahren ist er auch als Comicautor für Marvel Comics und später auch für DC Comics tätig gewesen. Zu seinen besten Arbeiten der letzten Jahre zählen sicher Flash: Convergence, sowie Titans Hunt für DC Comics und Guardians of the Galaxy für Marvel Comics. Schon zur Zeit von The New 52 hat er begonnen die Aquaman Serie zu schreiben.

Der kroatische Comic-Künstler Stjepan Sejic, welcher für seine Arbeiten an Witchblade, Aphrodite IX und The Darkness bekannt wurde, zeichnet derzeit für verschiedene DC Comics Serien wie z.B. Suicide Squad oder den DC Comics Maxi Event Batman Metal. Während einer Schaffenskrise begann er als Autor und Zeichner mit den Arbeiten an der BDSM Love Comic Story Sonnenstein, welche sich zu seinem persönlichsten Werk entwickeln sollte.

Aquaman #5: Unterwelt ist ein Sammelband mit Heften der US-Serie Aquaman von DC Comics und wird von Panini Comics in deutscher Übersetzung herausgebracht. Der Comic Sammelband von Panini Comics erscheint am 02. Mai 2018.
87 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
die Zeichnungen sind sehr emotional
die Geschichte ist äußerst spannend
die Figuren tragen die Geschichte
es gibt Witz, Action und Dramatik
Vulko spielt wieder eine wichtige Rolle
Negatives
die Revolution gegen Aquaman ging zu leicht
Entscheidung zu Corum Rath ist eigenartig

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Comics

avatar

About the Author ()

Seit meinem ersten Mickey Mouse Heftchen bin ich den Comics verfallen. Zu meinen Lieblingscomics zählen Graphic Novels wie Sin City, Watchman, Sandman, etc., aber auch franko-belgische Comics wie Percy Pickwick, Die blauen Boys oder Inspektor Canardo, sowie DC Comic Serien wie Batman, Flash, Green Arrow, Justice League, .... Ich lese und schreibe über Comics, von den Abenteuern aus dem DC Universum bis hin zu Graphic Novels.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.