Ant-Man

| 13. Februar 2016 | 0 Comments

Ant-Man ist einer der kleinsten Superhelden aus dem Marvel Comics Universum und zählt aber auch zu den ältesten Superhelden. Er wurde von Stan Lee, Larry Lieber und Jack Kirby erschaffen und hatte seinen ersten Auftritt in Tales to Astonish #27 vom Jänner 1962. Er war auch ein Gründungsmitglied der Avengers und im vorliegenden Film gibt es gleich zwei Ant-Man Inkarnationen zu sehen.

DVD Cover - Ant-Man, Rechte bei Disney © 2015 MARVEL

Ant-Man, Rechte bei Disney © 2015 MARVEL

Ant-Man ist überraschend gut gelungen. Er zählte zwar in den 1960er / 1970er Jahren zu einem der wichtigsten Superhelden des Marvel Comics Universum, aber führte in den letzten Jahren eher ein Schattendasein, weshalb er nicht so bekannt ist, wie Ironman oder andere Avengers. Mittlerweile hat Walt Disney Pictures nicht nur angekündigt dass Ant-Man eine Rolle im nächsten Captain America Film hat, sondern es wurde sogar eine Fortsetzung des Ant-Man Films angekündigt. Der Film selbst zeichnet sich durch ein wirklich gelungenes Drehbuch aus und dadurch dass die Figuren in sich sehr stimmig sind, auch der Marvel-typische Humor kommt hier gut heraus. Man könnte fast sagen, dies ist der familienfreundlichste Film aus dem Marvel Universum. Geschickt finde ich wie die aktuellen Abenteuer von Scott Lang mit den Abenteuern welche früher Hank Pym erlebt hat, verknüpft werden. Die Story hat jetzt keinen besonderen Tiefgang, aber das darf man bei einem Marvel Film auch nicht erwarten, aber es ist beste Popcorn Kino Unterhaltung, was man wiederum von einem Marvel Film schon erwarten darf. Kurz gesagt, ein typischer Marvel Film in allen Facetten.

Ant-Man ist das neueste Mitglied der Avengers. Ausgestattet mit der unglaublichen Fähigkeit auf winzige Körpergröße zu schrumpfen und gleichzeitig seine Kräfte zu vervielfachen verbündet sich Trickbetrüger Scott Lang (Paul Rudd) mit seinem neuen Mentor Dr. Hank Pym (Oscar®-Preisträger Michael Douglas), um das Geheimnis des spektakulären Ant-Man-Anzuges zu beschützen. Das Schicksal der Menschheit steht auf dem Spiel und Pym und Lang müssen einen fast aussichtslosen Kampf aufnehmen.

Ant-Man wird in sehr kräftigen Farben im Bildformat 1,85:1 geboten. Der Ton wird auf Deutsch, Englisch, Italienisch und Türkisch in Dolby Digital 5.1 geboten. Leider hat die DVD keine Extras zu bieten. Neben einigen Referenzen an verschiedene Comics, wie auch den ersten Auftritt von Ant-Man, hat Stan Lee einen Cameoauftritt als Barkeeper.

Ant-Man von Walt Disney ist ab 03. Dezember 2015 mit FSK 12 auf Blu-ray, 3D Blu-ray und DVD erhätlich. Wir haben die DVD auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.

Tags: , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.