Anatevka

| 24. März 2015 | 3 Comments

Anatevka, die berühmte Filmadaption von Norman Jewison des berühmten Musicals von Jerry Bock (Musik) und Joseph Stein (Text) ist ein zeitloser Klassiker und sei nicht nur Musical Fans empfohlen. Es ist die tragische Geschichte von Tevye, dessen traditionsbewusste Lebensweise in einer Zeit zahlreicher oft tragischer Umbrüche in Frage gestellt wird. Wie in der im Londoner West End, im Her Majesty’s Theatre aufgeführten Bühnenfassung wird Tevye von Chaim Topol gespielt.

DVD Cover

Anatevka, Rechte bei Twentieth Century Fox

Anatevka hat auch fast 50 Jahre nach der Filmpremiere nichts von seiner mitreißenden Faszination verloren. Selten wurde die Filmadaption eines Bühnenwerkes so liebevoll und behutsam umgesetzt und was beim fehlenden Livecharakter verloren gehen mag, gewinnt es bei dem Blick auf das Schtetl Anatevka – so lebendig, so traurig, so bedeutungsvoll. Die Darsteller, allen voran natürlich Topol als unverwechselbar Tevja, welche wohl die Rolle seines Lebens war, sind eindrucksvoll. Hilflos ist er den neuen Mächten der Zeit ausgeliefert und man weint mit ihm, lacht mit ihm, man leidet mit ihm. Aber auch der andere Cast, insbesondere Molly Picon als Heiratsvermittlerin Jente und Paul Mann als reicher Fleischer Lazar Wolf, oder Norma Crane als Golde, die Ehefrau Tevjes machen diesen Film zu einem einfühlsamen Ereignis.

Anatevka (Fiddler on the Roof) ist eine üppig inszenierte Kinofassung eines internationalen Bühnenerfolgs. Sie erzählt die lebensbejahende Geschichte des armen, jüdischen Milchmanns Tevje (Topol). Sein Stolz, seine Liebe und sein Glaube helfen ihm, der Unterdrückung im zaristischen Russland der vorletzten Jahrhundertwende zu widerstehen. Anatevka wurde mit drei Oscars® (Beste Kamera, beste Filmmusik, bester Ton) ausgezeichnet und viele seiner Songs sind längst zu Klassikern geworden. Die Geschichte vom Fiedler auf dem Dach handelt von Hoffnung, Liebe und Toleranz.

Anatevka bietet ein dem Alter entsprechendes Bild im Format 2.35:1 (16:9) und einen wunderbar orchestralen Sound auf Deutsch und Englisch, jeweils in 5.1 Dolby Digital. Die deutsche Synchronisation basiert auf der deutschsprachigen Bühnenfassung von Rolf Merz. Die DVD bietet keine nennenswerten Extras.

Anatevka von Twentieth Century Fox ist mit FSK 12 auf DVD und Blu-ray erhältlich. Die DVD haben wir auf der Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
90% / 100 Wertung
WeltenraumWertung
Positives

eingängige Musik und gelungene Songs
ein echter Filmklassiker
ein umwerfender Cast, insbesondere Topol
eine berührende Geschichte
liebevolle Adaption der Bühnenfassung

Negatives

keine nennenswerten Extras
Bild ist nicht herausragend

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich liebe Theater und Kinofilme schon seit ich ein kleiner Junge war. Ich hatte das Glück, selbst einmal reinschnuppern zu können und kenne daher auch den Blick hinter die Kulissen. Zu meinen Lieblingsfilmen gehören Klassiker wie Der Pate I + II, Casablanca, Western wie Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, österreichische Filme wie Der Bockerer, Extrablatt, aber auch Zeichentrickflime wie Das letzte Einhorn, Mary & Max, Literaturverfilmungen wie Die Verurteilten, Komödien wie Sein oder Nichtsein, Don Camillo und Peppone, Serial Mom und viele mehr.... Ich bin also regelmäßiger Besucher in Kinos und werde euch über diese Besuche auf weltenraum.at erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.