Almanach zu Qadira

| 29. Dezember 2018 | 0 Comments

Almanach zu Qadira ist ein Quellenbuch für das Fantasy Rollenspielsystem Pathfinder von Paizo, welches in deutscher Übersetzung bei Ulisses Spiele erscheint. In diesem Quellenbuch geht es um eines der ältesten Reiche von Golarion. Qadira ist ein Reich, das nicht nur an das alte AD&D Setting Al-Quadim erinnert, sondern auch an Abenteuer aus Tausend und eine Nacht.

Der Pathfinder Almanach zu Qadira, Rechte bei Ulisses Spiele

Der Pathfinder Almanach zu Qadira, Rechte bei Ulisses Spiele

Almanach zu Qadira zeigt sich fast ein wenig als Reisebericht, aber auf jeden Fall als ein Buch, das den Fremden mit dem geheimnisvollen, mystischen und exotischen Reich vertraut machen möchte. Es gibt ein paar einfache Regeln, die einem den Umgang in Qadira erleichtern sollten, wie Finde so schnell wie möglich einen Patron, der näher erläutert wird. Dazu folgen auch ein paar typische Redewendungen wie „Mein Schatten wird dich schützen“ und die Erklärung über Keleschitische Namen.

Im Kapitel über die Geschichte des Landes, welche rund 10.000 Jahre umfasst, wird naturgemäß stark auf die Feindschaft zu Taldor und die Beziehungen zum ehemaligen Mutterreich Kelesch, sowie zu Osirion eingegangen. Interessant sind auch die kurzen Absätze wie die wichtigsten Nationen, Kulturen und Völker der Region der Inneren See das Land Qadira sehen. Das ist durchaus ein hilfreicher Einblick, wenn die SCs das Reich von Qadira aufsuchen, oder man einen Keleschiten spielt, der durch die Regionen der Innere See auf Abenteuer reist.

Der Almanach zu Qadira bietet außerdem viel Interessantes für den Spielleiter, mit den Kapitel über das Leben in Qadira. Insbesondere durch die Beschreibung der verschiedenen Religionen, wobei die Verehrung von Sarenrae in Qadira am stärksten verbreitet ist, oder die verschiedenen lokalen Gebräuche, können nicht nur Spieler ihre Charaktere besser darstellen, sondern auch der Spielleiter kann dadurch ein authentischeres Lebensgefühl bei Abenteuern in Qadira beschreiben.

Ein wichtiger Aspekt der Gesellschaft von Qadira ist, dass der ausländische Besucher einen Patron braucht, der für ihn bürgt und seinen guten Namen für ihn einsetzt. Um so einen Patron zu finden, ist eine Probe auf Diplomatie notwendig, ein Bedeutungswert des SCs wird dabei nach einer Formel berechnet. Auch die verschiedenen Vorteile einer Patronage und die erweiterten Optionen für Gefallen werden hier gut und recht ausführlich vorgestellt.

Ebenfalls recht komplex und sehr wichtig für die keleschitische Gesellschaft von Qadira ist die Familie und die Zugehörigkeit zu einer Familie. Dazu werden nicht nur die Sozialen Ränge angeführt, sondern auch die verschiedenen keleschitischen Volksgruppen näher vorgestellt. Aber auch die verschiedenen Vorurteile gegenüber Keleschiten werden aufgezeigt und es gibt einige Vorschläge für die verschiedenen Charakterklassen, welche in Qadira üblicherweise vorhanden sind.

Almanach zu Qadira geht auch auf die verschiedenen Gefahren ein, samt regeltechnischer Auswirkungen. Vor allem wie man Wasser findet wird ausführlich erklärt. Auch die neun Regionen, in welche Qadira unterteilt ist, werden mit einer Übersicht, samt ihren Besonderheiten dargestellt. Neben der durchaus umfangreichen Vorstellung werden auch verschiedene Abenteuerschauplätze vorgestellt. Schade ist, dass es zwar ein paar Anregungen, aber recht wenig Ideen und Vorschläge für Abenteuer selbst gibt.

Ein Bestiarium mit verschiedenen Monstern rundet den Almanach gut ab. Vor allem nützlich sind die rund ein Dutzend verschiedenen Würfeltabellen, welche auf die passenden Monster aus den verschiedenen Monsterhandbüchern zurückgreifen. Aber bis auf die geflügelten Rabisu konnten die vorgestellten Monster nicht so ganz überzeugen.

Der Pathfinder Almanach zu Qadira von Paizo erscheint bei Ulisses Spiele ab September 2018 und ist als Softcover und pdf erhältlich.
70 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
ein guter Einblick für Fremde, die nach Qadira reisen
die Gesellschaft und das Land werden gut dargestellt
Qadira kann sehr atmosphärisch beschrieben werden
Negatives
es fehlen Vorschläge und Ideen für Abenteuer
die verschiedenen Wüstengefahren könnten umfangreicher sein
die vorgestellten Monster konnten nicht überzeugen

Tags: , , , , , , ,

Category: Rollenspiele, Spiele

avatar

About the Author ()

Ich bin in der RPG Community unter dem Namen Kanzler von Moosbach bekannt und bin der Spielleiter ein kleinen, aber feinen Wiener Rollenspielgruppe. Ich spiele schon seit mehr als zwei Jahrzehnten verschiedene Rollenspielsysteme, einige wie Cthulhu schon seit Anfang an, andere wie Schattenjäger erst seit kurzer Zeit. Ich spiele dabei selbstgeschriebene Abenteuer, sowie auch Kaufabenteuer, halte mich in manchen Kampagnen sehr eng an den Kanon, bei anderen ändere ich die Systemwelt sehr stark nach meinem Geschmack und den Gruppenbedürfnissen ab. Ich habe kein spezielles Lieblingssystem, weil viele Systeme ihre Stärken und Schwächen haben und ich lieber diese für meine Abenteuer und Kampagnen nutzen möchte, als daraus ein "Lieblingssystem" für alle Gegebenheiten zu schnitzen. Seit einiger Zeit habe ich die Ehre auch für Weltenraum, dem österreichischen Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, als Redakteur für Rollenspiele schreiben zu dürfen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.