Albert & Otto

| 9. Januar 2018 | 0 Comments

Mit dem magischen Hasen Otto auf meinem Rücken springe ich über die Abgründe. Mit dem richtigen Timing beim Sprung lasse ich ihn dann auf eine Plattform fallen, während ich auf einer lande, um die schwere Steinkugel zu dirigieren. Dann springe ich schnell zur nächsten, damit die Dornen uns nicht aufspießen. Das war knapp, aber ich hab es jetzt endlich geschafft, beim dritten Versuch. Wir haben es gespielt.

Albert & Otto, Rechte bei Digerati

Albert & Otto, Rechte bei Digerati

Albert & Otto: The Adventure Begins ist ein düsteres, aber durchaus nettes Jump´n´Run Game, mit einen kleinen Hasen, welchen man kreativ einsetzen muss, um verschiedene Schalter-Rätsel zu lösen. Es ist eine düstere Märchenwelt, welche in Deutschland 1939 angesiedelt ist und durch Filme von Tim Burton inspiriert wurde. Wichtig ist da vor allem nicht nur eine gute Planung, sondern auch eine gewisse Schnelligkeit, um die Schalterrätsel mit dem richtigen Timing zu bedienen.

Ein wenig enttäschend ist der nicht vorhandene Adventure-Part, auf den der Untertitel des Games verweist. Die Story, die in Bildern erzählt wird, ist nett aber nicht umwerfend und weit von einem Adventure selbst weg. Es geht vielmehr um das Jump´n´Run Abenteuer, welches Albert mit dem Hasen Otto erlebt.

Albert & Otto: The Adventure Begins handelt von der Suche nach einem geheimnisvollen Mädchen mit Hasenohren. Hinweise darauf wer sie ist und was ihr zustieß sind verstreut im ganzen Game, in Form von Zeichnungen, die in Briefkästen liegen, oder Scherben, die der Gamer zu einem Bild zusammenfügen muss. Allerdings ist man nicht alleine in diesem Abenteuer, denn Hilfe kommt von Otto, dem magischen Hasen des Mädchens. Der Gamer muss beide, Albert und Otto, kreativ nutzen, um die Welt zu durchqueren.

Albert & Otto: The Adventure Begins bietet ein ziemlich eingängiges Gameplay. Zu Beginn der Story kann Albert schießen und springen, während Otto durch enge Spalten passt und das Energie-Level unten hält. Zusammen schaltet der Gamer nach und nach neue Fähigkeiten frei, wie Doppelsprung, Schweben, die Kontrolle elektrischer Ströme und Schwebende Schafe, die vielfältig einsetzbar sind.

Albert & Otto: The Adventure Begins bietet eine, vorwiegend in schwarz-weiß gehaltene, Welt, in der verschiedene scherenschnittartige Objekte auftauchen, oft auch im Hintergrund, wobei man mit diesen zum Teil interagieren kann. Es ist auf jeden Fall wichtig, diese Objekte zu beachten, denn sie können auch wertvolle Informationen beinhalten. Der Schwierigkeitsgrad ist moderat, wobei die Boss-Monster durchaus eine Herausforderung darstellen, selbst für durchaus geübte Jump´n´Run Gamer. Das Game dauert, je nach Geschick des Gamers 3 bis 5 Stunden.

Albert & Otto: The Adventure Begins, ein Jump´n´Run wurde von K Bros Games entwickelt, als Publisher fungiert dabei Digerati. Das amerikanische Indie Studio K Bros Games wurde im Jahr 2014 in New York von zwei Brüdern, Nik und Nemke, und ihrem Hund Bentley gegründet. Seitdem haben sie bereits ein halbes Dutzend kleinerer Games entwickelt. Digerati Distribution and Marketing ist der Publisher des Games, der besonders Indie Games auf den Markt bringt.

Wir haben Albert & Otto auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet. Das Game von Kbros Games ist ab 10. Jänner 2018 für Xbox One und schon länger für Windows PC erhältlich.
76 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
das Artwork des Games ist gelungen
der Schwierigkeitsgrad ist moderat
der Sound ist passend gewählt
Negatives
es gibt frustrierende Stellen im Game
Speicherpunkte sind nicht immer gut verteilt
die Story bleibt recht vage

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: Games, Xbox One

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.