Adam’s Venture: Origins

| 26. April 2016 | 0 Comments

Adam’s Venture: Origins von Soedesco ist ein klassisches Adventure Game in dem man als Adam Venture in den Goldenen Zwanzigerjahre auf den Spuren von Allan Quatermain oder Indiana Jones uralte Ruinen erkundet, geheimnisvolle Artefakte findet, gefährliche Rätsel löst und gemeinsam mit seiner treuen Gefährtin Evelyn das skrupellose Unternehmen Clairvaux zur Strecke bringt.

Xbox One Cover - Adam's Venture: Origins, Rechte bei Soedesco

Adam’s Venture: Origins, Rechte bei Soedesco

Adam’s Venture: Origins ist ein durchaus witziges Adventure mit einem frischen, frechen und auch selbstbewussten Protagonisten, einer eher unterdurchschnittlichen Grafik, aber mit einigen wirklich knackigen Rätseln, die auch einen großen Teil des Games ausmachen. Es gibt ein paar einfachere dabei, und welche, die etwas verwirrend sind und bei denen man erst herausfinden muss, was von einem erwartet wird. Ein paar der Rätsel sind tatsächlich auch zu leicht. Aber es gibt sehr viele Möglichkeiten sein Rätselgeschick zu beweisen und für jeden sollte etwas dabei sein.

Aber Adam’s Venture: Origins bietet auch unterhaltsame, zum Teil richtig witzige Dialoge, manches Mal auch etwas unfreiwillig, wie es scheint, denn das Drehbuch zählt nicht unbedingt zu den Stärken des Games. Trotzdem bleibt es durchaus unterhaltsam und es ist eindeutig ein Game, das sich selbst nicht zu ernst nimmt.

Adam Venture ist ein junger Abenteurer welcher sich gemeinsam mit Evelyn, der Assistentin seines Vaters auf dem Weg macht um geheimnisvolle Ruinen zu erforschen, viele Rätsel zu lösen und die bösen Pläne des skrupellosen Unternehmen Clairvaux zu durchkreuzen. Ausgestattet mit einem Enterhaken, mit dem man sich über Abgründe schwingen kann und angewiesen auf die Cleverness des Spieler erwarten Adam einige Abenteuer.

Adam’s Venture: Origins wurde von Vertigo Digital Entertainment entwickelt und als Publisher fungiert Soedesco. Das niederländische Indie Software Studio hat in seiner Geschichte bereits viele unterschiedliche Games entwickelt. Adam’s Venture wurde im Jahr 2009 als Episoden-Game entwickelt und jetzt für die Next Gen Konsolen Xbox One und PlayStation 4 gründlich überarbeitet. Unter anderem wurde das Erzähltempo gestrafft und die Geschichte geringfügig geändert.

Adam’s Venture: Origins ist wirklich kein grafisches Highlight und bietet eher eine Xbox360 Grafik und selbst dort wäre es nur durchschnittlich gewesen. Der Sound ist zwar ebenfalls kein Aufreger, aber die Musik lenkt nicht vom Game selbst ab. Leider gab es keine sprachliche Lokalisierung aber alles wurde mit deutschen Untertitel versehen. Das Game bietet ein einfaches Gameplay. Die wenigen Steuerungsmöglichkeiten sind schnell erklärt, einzig bei manchen der Rätseln würde man sich mehr Informationen wünschen um sie lösen zu können. Für sehr junge Spieler dürften einige der Rätsel wirklich zu schwer sein.

Adam’s Venture: Origins dauert ungefähr 10 Stunden und bietet ein gewaltfreies Erlebnis dessen Schwerpunkt in den Rätseln liegt. Die Geschichte wurde ursprünglich in drei Teilen veröffentlicht und jetzt im vorliegenden Game, gestrafft und in einer Geschichte erzählt.

Wir haben Adam’s Venture: Origins auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet. Das Game von Soedesco ist ab 20. April 2016 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.
69% von 100%
Weltenraum WertungWertung
Positives
sehr viele und unterschiedliche Rätsel
teilweise sehr witzige und unterhaltsame Dialoge
die Story wird gestrafft erzählt
ein gewaltfreies aber spannendes Adventure
Negatives
Grafisch absolut kein Highlight
Dialoge zum Teil unfreiwillig komisch
für Kinder Rätsel zu anspruchsvoll
keine merkbare Innovation

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Games, TopPost, Xbox One

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.