Abenteuer Safari 3D

| 8. Januar 2014 | 0 Comments

Abenteuer Safari führt die Zuseher in eine exotische Tierwelt Afrikas. Tierarten werden vorgestellt und erklärt. Es gibt wunderschöne Bilder und interessante Information. Aber sehen Sie sich das selbst an.

Abenteuer Safari - Cover

Abenteuer Safari, Rechte bei Koch Media GmbH

Der Film zeigt Tiere Afrikas im Woburn Safari Park in England. Durch den Tierpark sieht man die Tiere wirklich hautnah, dafür eben nicht in ihrer eigentlichen Umgebung. Im Woburn Safari Park leben einige der seltensten Tierarten der Welt und er beherbergt ca. 600 Tiere von 76 verschiedenen Arten. Zum ersten Mal gewährt der Park einem Kamerateam uneingeschränkten Zutritt. Dadurch gibt es sehr spannende Einblicke in das Leben der Tiere und ihrer Pfleger. Wilde Tiere können ganz nah begutachtet werden. Jedes Jahr besuchen fast eine halbe Million Besucher den großen Park.

Auf der ersten Disk werden Nashörner, Elefanten, Rotwild, Löwen, Wallabys und Affen gezeigt.
Die Tierarten werden eingehend beschrieben und vorgestellt. Es wird erklärt, wie die Tiere so sind, was sie ausmacht und wie sie gepflegt werden. Man bekommt auch Einsicht in die Arbeit der Safari-Mitarbeiter.

Abenteuer Safari

Abenteuer Safari, Rechte bei Koch Media GmbH

Disk zwei bietet Einblick wie Tiere in den Park integriert werden, wie sie aufgezogen werden. So wird ein neues Nashorn in die Gruppe gebracht und es wird kleinen Kauzen das Fliegen beigebracht. Dabei erfährt man aber auch, wie das in freier Wildbahn geschieht. Man sieht dann auch noch Giraffen, Papageie, Kamele, Zebras, Antilopen, sowie das Zusammenleben der unterschiedlichen Tiere. Dann kann man noch etwas über Tiger lernen und über die Herde von Affen, die ebenfalls im Safari Park ihr zu Hause gefunden hat. Auch über nicht so erfreuliche Themen wird berichtet, zum Beispiel über Schießübungen und warum Tiere im Park erschossen werden.

Abenteuer Safari

Abenteuer Safari, Rechte bei Koch Media GmbH

Auf der dritten Disk finden sich Informationen über die Pflege von Tieren. So sieht man die Untersuchung eines Löwen und die Sorge, die sich die Pfleger um ihn machen. Es geht darum, wie die unterschiedliche Tiere untersucht werden, wie die Pfleger vorgehen, wenn Babys erwartet werden. Dann hört man etwas von Emus, Raubvögel, Löwen, Affen, Antilopen und die Aufzucht seltener Tierarten. Weiters erfährt man was nach dem Tod eines Tieres passiert und es wird auch gezeigt, wie ein Tier seziert wird, um zu erkennen, was es hatte, auch um die Gesundheit der anderen Tiere zu garantieren. Eine übertragbare Krankheit hätte verheerende Auswirkungen auf den ganzen Park.

Abenteuer Safari

Abenteuer Safari, Rechte bei Koch Media GmbH

Die Bilder sind toll und man bekommt auch wirklich viel Information durch Abenteuer Safari, allerdings wirkt der Titel so, als würde es um eine Dokumentation vor Ort gehen, nicht um einen Safaripark in England. Auch die Beschreibung auf diversen Homepages leitet eher in die Irre. Trotzdem kann man sicher einiges aus den Filmen lernen und es ist einfach schön, wenn man wilde Tiere so genau beobachten kann.

Abenteuer Safari gibt es auf DVD und Blu-ray in Deutsch, Englisch und Italienisch jeweils in DTS-HD 5.1, Untertitel sind in Deutsch vorhanden. Bildformat ist 16:9 – 1.77:1 und die gesamte Reihe hat 435 Minuten.

Abenteuer Safari von Koch Media GmbH wurde ohne Altersbeschränkung am 2.November 2013 herausgegeben.

Bewertung

PositivesNegatives

  • viel Information
  • schöne Tierbilder
  • gute Erzählerstimme
  • Parkalltag wird realistisch gezeigt, auch die nicht so schönen Teile davon

  • Titel irreführend
  • Tiere nicht in freier Natur
  • Es wird viel zwischen Tierarten hin- und hergesprungen

Rating
69%

Tags: , , , ,

Category: Filme

avatar

About the Author ()

Ich spiele schon immer gerne Spiele und lese gerne, wobei die Leidenschaft mit Brettspielen und Bilderbüchern schon in frühen Kindesjahren begann, sich dann zu erwachseneren Büchern und PC Games erweiterte, bis dann auch Filme und XBox Games dazu kamen. Außerdem mache ich gerne Musik, widme mich Pen&Paper Rollenspielen und besuche gerne Theater und Konzerte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.