2Dark

| 21. März 2017 | 0 Comments

Vorsichtig schleiche ich mich durch die verlassene Geisterbahn auf der Suche nach den verschwundenen Kindern von Gloomytown. Da! Ein Geräusch… Jemand kommt. Ich weiche zurück, lasse meine Feuerzeugflamme erlöschen und hole meinen Revolver hervor. Ich halte die Luft an und bewege mich nicht, jeder Schritt in der Dunkelheit kann aufgrund der Fallen meiner letzter sein. Wir haben es gespielt.

Xbox One Cover - 2Dark, Rechte bei Bigben Interactive

2Dark, Rechte bei Bigben Interactive

2Dark verbindet Frédérick Raynals Erfahrungen von Alone in the Dark mit Little Big Adventure und das Ergebnis führt zu einem recht interessanten Genre Mix. Der Gamer ist der ehemalige Detectiv Mr. Smith, dessen Kinder vor Jahren entführt wurden. Auf der Suche nach ihren Entführeren befreit er zahlreiche Kinder aus den Händen von Psychopathen aus deren gefährlichen Unterschlüpfen. Vorsicht ist geboten, gibt es doch zahlreiche Helfer in den Verstecken, die auch schnell zur Stelle sind und die Munition ist begrenzt. So kann ein Kampf schnell zu Ungunsten von Mr. Smit entschieden werden.

Dennoch ist Licht dein bester Freund, denn in der Dunkelheit lauert der Tod. Sehr gut gefällt mir, dass man unter Druck gesetzt wird die geretteten Kinder zum Ausgang zu bringen, da sie mit der Zeit quengelig werden und zu weinen beginnen, was wiederum Aufmerksamkeit erregt. Dennoch, im Verlauf des Games bleibt der Adventureteil fast ein wenig auf der Strecke und der hohe Schwierigkeitsgrad ist weniger für Cusual Gamer geeignet. 2Dark ist ein morbider Ausflug in die Vergangenheit, auf die finstere Seite der alten Adventures.

2Dark ist ein Game, in dem überall Gefahr lauert. Jeder Schatten birgt eine Bedrohung und die Nachforschungen der Spieler lüften langsam den blutigen Schleier, unter dem sich ein grauenhafter Albtraum verbirgt. Sie dürfen nichts dem Zufall überlassen, während sie durch die Verstecke geisteskranker Mörder schleichen, von denen einer schlimmer ist als der andere. So erforschen sie die Grenzen des Wahnsinns und untersuchen jeden Winkel, um alle Kinder zu retten!

2Dark ist ein Stealth Adventure Horror Game. Es bietet Schleich-Aktion mit packendem Gameplay und fordert die Kombinationsgabe der Spieler aufs Äußerste. Sie müssen Nerven aus Stahl beweisen, wenn sie die unterschiedlichen Level in 2Dark mit all ihren Details meistern wollen und sie müssen stets auf der Hut sein, um die zahlreichen Fallen und die Begegnungen zu überleben. Vor allem aber müssen sie die Kinder aus den Fängen der Psychopathen retten und sie in Sicherheit bringen.

Das Gameplay ist stark adventureorientiert, wenn man den Ort eines Psychopathen aufsucht, ist man meist nur mit Feuerzeug, Zigaretten, Taschenlampe und Revolver ausgestattet. Es gilt nicht nur die Taschenlampe sparsam einzusetzen, sondern auch immer die Augen nach Batterien und Munition offen zu halten. Gegenstände können gesammelt und auch oft miteinander kombiniert werden, um Rätsel zu lösen. So braucht man Glühbirnen für die kaputte Lampe oder ähnliches. Wenn man ein oder mehrere Kinder gerettet hat, kann man ihnen mittels Bonbons Befehle erteilen und muss sie möglichst unauffälig aber rasch zum Ausgang in Sicherheit bringen.

Grafisch ist das Game in einer retrolookalike 2D-Vogelperspektive mit 3D-Voxel-Charakteren, in einer pixeligen Spielwelt, mit dunklen Arealen. Die verschiedenen durch den Gamer ausgelösten Lichteffekten sind gut gemacht. Auch passt die Pixelgrafik durchaus zu dem Thema und ist eine Hommage an frühe Adventure Games, dennoch hätte man von einem comicähnlichen Stil, wie bei den Artworks bleiben können, dann hätte das Game durchaus davon profitiert. Die Texte sind auf Deutsch, die Sprachausgabe in Englisch.

2Dark wurde unter der Leitung von Frédérick Raynal, Schöpfer von Alone in the Dark und Veteran des Survival Horror-Genres entwickelt. Das Entwicklerstudio Gloomywood wurde 2014 in Lyon, Frankreich für die Entwicklung des durch Crowdfunding finanzierten 2Dark gegründet. Neben Frédérick Raynal als Game Designer und Lead Programmer ist Yael Barroz als Art Director mit an Bord. Als Publisher fungiert das 1981 gegründete Unternehmen Bigben Interactive. Der französische Publisher ist neben seinen Videogames auch für sein vielfältiges Gaming Zubhör bekannt.

2Dark von Bigben Interactive ist seit 10. Jänner 2017 als Download Version und ab 17. März 2017 auch als Limited Edition für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC erhältlich. Wir haben das Game auf der Xbox One mit einer Home Cinema Anlage LG Electronics BH9530TW getestet.
74 / 100 Wertung
Weltenraum WertungWertung
Positives
eine sehr düstere und packende Atmosphäre
der Schwierigkeitsgrad ist sehr fordernd
die Angst der Kinder überträgt sich auf den Gamer
das Level Design ist sehr gelungen
Negatives
der Gamer braucht eine hohe Frusttoleranz
der Adventurespart ist fast ein wenig zu gering
weniger pixelige Grafik hätte womöglich mehr überzeugt

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Games, TopPost, Xbox One

avatar

About the Author ()

Ich habe früher auf einem C64, dem Amiga und dem PC gezockt. Jetzt zocke ich mittlerweile auf der XBox 360, Xbox One, WiiU, 3DS und PlayStation 4. Zusätzlich war ich längere Zeit als Redakteur bei einem der größten österreichischen Online Konsolen Magazine tätig. Aber im Grund meines Herzens bin ich einfach ein Gamer, der Spaß an spannenden, frischen, interessanten, unterhaltsamen Games hat und teste diese nun für Weltenraum auf Herz und Niere.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.